banner
Ihre Sicherheit

Notruf

Erst 112, dann WWWWW – Fünf Fragen sparen im Notfall wichtige Zeit!

Wenn Sie die 112 wählen, dann ist die Zeit knapp. Darum stellen die Helfer in der Leitstelle Lippe in Lemgo immer dieselben fünf „W-Fragen“. So kann die Leitstelle am Schnellsten herausfinden, wie Ihnen geholfen werden kann. Wer sich die fünf Fragen schon einmal in einer ruhigen Minute angeschaut hat, verliert im Notfall keine wertvollen Sekunden. Am besten lesen Sie gleich einmal weiter – es dauert auch nur eine Minute.

Wussten Sie das? Der Notruf 112 gilt europaweit!
Einen Notruf gibt man im Notfall ab, um professionelle Hilfe von Rettungsdiensten, Feuerwehren oder der Polizei zu erhalten. Die Notrufnummer kann von überall her erreicht werden: egal ob Festnetz, öffentliches Telefon oder Mobiltelefon.

Wichtig ist jedoch, das in allen Ländern der EU und weiteren Ländern die einheitliche „Euronotrufnummer“ 112 existiert. So kann man in ganz Europa einfach um Hilfe rufen.

Sollten Sie einmal in eine missliche Lage kommen und Hilfe benötigen dann ist es vor allem sehr wichtig, dass Sie sich an den oben geannten Punkten orientieren. Wenn Sie diese befolgen, können Ihnen auch innerhalb kürzester Zeit die richtigen Rettungskräfte helfen.