banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

EINSATZ – 03/2017 – 03.02.2017

Ölschaden / Ölspur – Beseitigung von Betriebsmitteln

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Augustdorf wurde am 03.02.2017 gegen 16:07 Uhr von derFeuer- und Rettungsleitstelle Lippe zu einem Technischen Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Ein Fahrzeug hatte auf dem Nord-West-Ring, weiter im Kreuzungsbereich zur Waldstraße und dann weiter Richtung Schloß Holte-Stukenbrock größere Mengen Betriebsmittel auf der Straßenfahrbahnfläche verteilt und zu dessen Beseitigung wurde die Feuerwehr Augustdorf angefordert. Für den weiteren Verlauf nach Schloß Holte-Stukenbrock wurde die Feuerwehr Schloß Holte-Stukenbrock separat alarmiert.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle und erster Erkundung wurde von den eingesetzten Einsatzkräften Betriebsmittel auf der Straßenfahrbahndecke (auf Augustdorfer Gebiet ca. 400 x 1,5 m) vorgefunden. Mittels Öl- und Chemikalienbindemittel wurden die Betriebsmittel abgebunden, die Straßenfläche anschließend gereinigt und abschließend das Bindemittel wieder aufgenommen. Bei der Reinigung unterstütze ein Kehrfahrzeug der Augustdorfer Wasserwerke. Weitere Maßnahmen seitens der Feuerwehr waren nicht notwendig.

Während des Einsatzes wurden die Straßen teilweise einseitig gesperrt.

Abschließend wurde die Straße von der Polizei wieder freigegeben.

Nachdem alle Fahrzeuge im Feuerwehrgerätehaus wieder gereinigt und vollständig beladen wurden, wurde der Einsatz gegen 18:15 Uhr beendet.

Im Einsatz waren 5 Fahrzeuge (HLF 20, GW-Öl, ELW, MTF, TLF) der Feuerwehr Augustdorf mit 18 Einsatzkräften, die Polizei und ein Fahrzeug der Augustdorfer Wasserwerke.

 

Einsatzort