banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

Filmprojekt – “Respekt? Ja, Bitte!”

Unter dem Motto “Respekt? Ja, Bitte!” stellt die Deutsche Feuerwehrgewerkschaft einen neuen Kampagnenfilm vor.

Mit dem Clip thematisiert die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft die Gewalt gegen Rettungskräfte. Hier kommen die Helferinnen und Helfer zu Wort – rufen auf zu mehr Respekt! Unter ihnen sind Betroffene, die unglaubliche Eindrücke schildern.

Laut der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft, stellten Einsatzkräfte vermehrt fest, dass sich Respektlosigkeit und Gewalt gegen Kolleginnen und Kollegen immer mehr verändert. Mit dieser Kampagne soll auf die Gewalt gegen Rettungskräfte aufmerksam gemacht und zum Nachdenken animiert werden.

Großteil der Einsatzkräfte sind Freiwillige

Dabei wird oft vergessen, dass eine große Zahl der Helfer von Feuerwehr und Rettungsdienst in Deutschland “Freiwillige” sind. Hier stellt sich die Frage, wie lange diese Kolleginnen und Kollegen das Ehrenamt unter diesen Bedingungen noch mitmachen.

Am Projekt mitgewirkt haben unter anderem: Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Erding und der Berufsfeuerwehren Augsburg, München, Nürnberg und Regensburg, der bayerische Innenminister Joachim Herrmann, der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren (AGBF) Oberbranddirektor Wolfgang Schäuble und der stellvertretende Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung Stress nach belastenden Einsätzen (SbE e.v.) Dr Andreas Müller-Cyran.

Das Bild- und Videomaterial wurde von der Deutschen Feuerwehr Gewerkschaft zur Verfügung gestellt.