banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

EINSATZ – 54/2020 – 07.11.2020

Unterstützung Rettungsdienst in unwegsamem Gelände

Einsatzbericht:

Am 07.11.2020 wurde die Feuerwehr Augustdorf gegen 16:05 Uhr durch die Feuerschutz– und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe unter dem Stichwort “Tragehilfe Rettungsdienst – Unterstützung im Gelände” in das Waldgebiet hinter dem Prinzregentenstein in Richtung Schlangen gerufen. Hier war eine Person in unwegsamem Gelände verunglückt und benötigte rettungsdienstliche Hilfe. Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde auch die Feuerwehr Augustdorf alarmiert.

Durch einen Radfahrer konnten Rettungsdienst und Feuerwehr zu dem Unfallort gelotst werden. Mit dem geländegängigen KdoW wurde für einen eventuellen Transport aus dem Gelände eine Schleifkorbtrage zum Unfallort verbracht. Hierzu verfügt das Fahrzeug über eine spezielle Tragehalterung. Nachdem die Person rettungsdienstlich versorgt wurde, begleitete die Feuerwehr den Transport mittels Rettungswagen. Aufgrund des Verletzungsmusters wurde auch der Rettungshubschrauber “Christoph Niedersachsen” alarmiert. Dieser konnte nahe des Kreuzkruges in Schlangen landen. Zur Ausleuchtung des Landeplatzes in der einsetzenden Dämmerung wurde auch die Feuerwehr Schlangen alarmiert

Nachdem die verletzte Person an die Besatzung des Rettungshubschraubers übergeben wurde, rückten die Kräfte der Feuerwehr Augustdorf wieder ein.

Einsatzende war gegen 19:16 Uhr.

Im Einsatz waren von der Feuerwehr Augustdorf zwei Fahrzeuge (KdoW, ELW 1) mit 7 Einsatzkräften, die Feuerwehr Schlangen, der Rettungshubschrauber Christoph Niedersachsen, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Notarzt sowie die Polizei.