banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

EINSATZ – 32/2021 – 21.04.2021

Verkehrsunfall auf der Panzerringstraße

Einsatzbericht:

Am 21.04.2021 wurde die Feuerwehr Augustdorf gegen 08:56 Uhr durch die Feuerschutz– und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe unter dem Stichwort “Technische Hilfeleistung – VU 1 Person klemmt” auf die Panzerringstraße alarmiert. Hier hatte sich ein Verkehrsunfall (VU) mit einem PKW ereignet. Eine Person sollte in ihrem Fahrzeug eingeschlossen sein.

Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle konnte ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW bestätigt werden. Der PKW war von der Straßenfahrbahn abgekommen und vor einem Baum zum Stehen gekommen. Nach einer ersten Erkundung war ersichtlich, dass die Person in dem PKW jedoch nicht eingeklemmt war.

In Absprache mit dem eintreffenden Notarzt wurde die betroffene Person gemeinsam mit dem Rettungsdienst aus dem PKW befreit. Eine technische Rettung durch die Feuerwehr wurde vorab vorbereitet, war jedoch nicht erforderlich. An der Einsatzstelle wurde während der Maßnahmen der Brandschutz an dem verunfallten PKW sichergestellt, bis dieser durch ein privates Abschleppunternehmen aufgenommen und abtransportiert worden war.

Die verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

Anschließend rückte die Wehr wieder ein. Einsatzende war gegen 10:16 Uhr.

Im Einsatz waren von der Feuerwehr Augustdorf sechs Fahrzeuge (KdoW, ELW 1, HLF 10, HLF 20, TLF 2000, GW-L 1) mit 23 Einsatzkräften, sowie der Rettungsdienst und Notarzt, die Polizei und ein privates Abschleppunternehmen.

Die Panzerringsstraße war in dem Bereich der Abzweigung in Richtung Hiddesen für die komplette Einsatzdauer vollständig gesperrt.

Zum Unfallhergang und zur Schadenshöhe kann die Feuerwehr Augustdorf keine Angaben machen.