banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

Spende macht Feuerwehr in Zukunft digitaler

Die Freiwillige Feuerwehr Augustdorf freut sich über eine großzügige Sachspende der invent GmbH aus Bielefeld: Geschäftsführer Sebastian Bullmann übergab zwei Computer an die Leiter der Feuerwehr Jörg Diekmann und Andreas Jakoby.

Die Computer sind für administrative Tätigkeiten der verschiedenen Fachbereiche der Feuerwehr Augustdorf, wie Atemschutz und Funktechnik bestimmt. So werden sie unter anderem einen Teil der anfallenden Arbeit im Bereich der Atemschutzgerätewarte, Funkwarte und weiteren Verantwortlichen in Zukunft erheblich vereinfachen, denn die Bürokratie macht auch vor der Feuerwehr nicht halt: Es gilt, immer mehr Checklisten auszufüllen und zu pflegen, Berichte zu schreiben und Abläufe zu dokumentieren. Beispielsweise wird für jedes geprüfte Atemschutzgerät eine Prüfliste hinterlegt und Tauglichkeitsüberprüfungen aller Kameradinnen und Kameraden müssen dokumentiert und regelmäßig aktualisiert werden. Auch die Funkmeldeempfänger der Feuerwehrleute lassen sich ohne Computer nicht programmieren. Bislang stand den ehrenamtlichen Mitgliedern hierzu ein zentraler Arbeitsplatz im Büro des Feuerwehrgerätehauses zur Verfügung, in den Werkstätten sind keine Computerarbeitsplätze vorhanden. Dies bedeutet schon aus logistischen Aspekten immer einen erheblichen Mehraufwand.

Die Sachspende der invent GmbH erleichtert die anfallenden Dokumentationsarbeiten in Zukunft erheblich. „Die Feuerwehr hat neben dem Einsatz- und Übungsdienst bereits so viele andere Aufgaben im Hintergrund.“ weiß der Geschäftsführer der invent GmbH Sebastian Bullmann. „Wenn wir mit unseren Möglichkeiten das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrleute unterstützen und vereinfach können, dann helfen wir hier doch sehr gerne.“ Die Leiter der Feuerwehr und die Zugführung der Feuerwehr Augustdorf wissen ebenso um die Arbeitserleichterungen für die Verantwortlichen der einzelnen Fachbereiche und freuen sich daher umso mehr über die neuen Computer.

Die Arbeitsplätze werden in den nächsten Tagen in den Werkstätten eingerichtet, sodass die Kameraden die neuen Computer schnellstmöglich nutzen können. Die Netzwerkanschlüsse wurden hierzu bereits im vergangenen Jahr durch die Gemeinde Augustdorf modernisiert, sodass in allen Räumen des Feuerwehrgerätehauses nun auch ein kabelgebundener Netzwerkanschluss oder WLAN-Zugang besteht.

Initiiert wurde die Sachspende durch den Einsatz von Zugführer Michael Brinkmann. Sebastian Bullmann, der selbst Feuerwehrmann und Zweitmitglied in der Augustdorfer Feuerwehr war, kennt die Gegebenheiten vor Ort ebenfalls bestens.

Die invent GmbH ist eines der führenden Systemhäuser für Informationstechnologie-Dienstleistungen in NRW. Die IT-Experten entwickeln kundenspezifische Lösungen in den Bereichen Betriebssysteme, Cloud-Lösungen, Netzwerk, IT-Sicherheit und Software für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auch die hierzu benötigte Hardware wird durch die invent GmbH geliefert und implementiert. Das Unternehmen hat sich neben IT-Dienstleistungen aber auch sehr dem sozialen Engagement verschrieben und unterstützt hier in vielen Bereichen: So wurde beispielsweise auch die Grundschule in der Senne in Augustdorf mit einer Sachspende über mehrere Computer für den PC-Unterricht erfreut. Weitere Informationen zum Unternehmen sind im Internet unter www.invent.de zu finden.

Die Freiwillige Feuerwehr Augustdorf bedankt sehr herzlich für diese Sachspende!