banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

EINSATZ – 36/2022 – 11.06.2022

Gasaustritt aus einer Leitung

Einsatzbericht:

Am 11.06.2022 wurde die Feuerwehr Augustdorf gegen 14:03 Uhr durch die Feuerschutz– und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe unter dem Stichwort „ABC – Gasausströmung“ auf einen Parkplatz am Inselweg alarmiert. Beim Abbau eines Wanderzirkus war es zu einer Leckage an einer Gasleitung im Erdboden gekommen. Aus der Leitung strömte unkontrolliert Gas aus. Aufgrund des Meldebildes erfolgte die Alarmierung nicht nur über die digitalen Funkmeldeempfänger der Feuerwehrleute, sondern auch über die Sirenen im Gemeindegebiet.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle und einer ersten Erkundung wurde der betroffene Bereich umgehend in einem Umkreis von ca. 50 m evakuiert. Anschließend wurde durch die Feuerwehr ein Löschangriff vorbereitet und der Brandschutz an der Einsatzstelle bis zum Eintreffen des zuständigen Energieversorgers durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz sichergestellt. Personen wurden nicht verletzt.

Durch den Energieversorger wurde die betroffene Gasleitung abgeschiebert und der Gefahrenbereich zunächst freigemessen. Nachdem von dem Gasleck keine akute Gefahr mehr ausging, wurde die Einsatzstelle an den Energieversorger übergeben und die Wehr rückte wieder ein.

Einsatzende für die Feuerwehr war gegen 15:41 Uhr.

Im Einsatz waren von der Feuerwehr Augustdorf 6 Fahrzeuge (KdoW mit A-Dienst, HLF 20, HLF 10, HAB 1, TLF2000, SW 2000) der Feuerwehr Augustdorf mit 25 Einsatzkräften, der Bevölkerungsschutz des Kreises Lippe mit einem Rettungswagen, dem organisatorischen Leiter Rettungsdienst und einem leitendem Notarzt, der Rettungsdienst des Kreises Gütersloh mit einem Rettungswagen, die Polizei, sowie der zuständige Energieversorger.

Weitere Einsatzkräfte verblieben als Reserve im Feuerwehrgerätehaus.

Titelbild: Freitag TV