banner
Ihre Sicherheit

Sirenen

– Der Alarm für die Feuerwehr und zur Warnung der Bevölkerung

Mitten im Tiefschlaf schrecken Sie auf, weil die Sirenen im Gemeindegebiet laut heulen! Sie schauen auf den Wecker und sehen, es ist 03:43 Uhr mitten in der Nacht. Verärgert denken Sie noch, was das wohl wieder soll und schlafen doch wieder ein. Genau so sind mit Ihnen aber wahrscheinlich auch 40-50 Feuerwehrkräfte aufgeschreckt und seit diesem Zeitpunkt dabei, Menschenleben zu retten oder erhebliche Sachwerte zu schützen. Denn nur dann wird die Feuerwehr Augustdorf über die Sirenen alarmiert – weil wirklich jede Einsatzkraft benötigt wird! Bei kleineren und nicht zeitkritischen Einsätzen werden die Einsatzkräfte über ihre „Pieper“- Funkmeldeempfänger – still alarmiert.

Wenn Sie also das nächste Mal diese Tonfolge hören, dann wissen Sie, dass es entweder um Menschenleben oder hohe Sachwerte in Gefahr geht und dass die Einsatzkräfte der Feuerwehr Augustdorf sich nicht einfach umdrehen und weiterschlafen können.

 

Warnung der Bevölkerung

Die Sirenen werden aber auch zur Warnung der Bevölkerung ausgelöst. Folgende Signale sind von wichtiger Bedeutung für Sie und ihre Angehörigen:

Helfen Sie mit und beachten Sie folgende Verhaltenshinweise:

  • Ruhe bewahren
  • Gebäude oder Wohnung aufsuchen
  • Nachbarn informieren
  • Türen und Fenster schließen
  • Radio einschalten (Lokalsender Radio Lippe, Frequenz 106,6 MHz – bei Stromausfall Autoradio nutzen)
  • Notrufe (110 oder 112) nicht blockieren! Nur im Notfall anrufen!

 

Die Sirene für Ihre Hosentasche

Warnungen vor Gefahren können nur helfen, wenn sie rechtzeitig bei dem ankommen, den sie betreffen. Das geht einfach und kostenlos – per Smartphone-App:

KATWARN ist ein kostenloser Warndienst für die Bevölkerung. Bei Unglücksfällen wie Großbränden, Bombenfunden oder Stürmen senden der Bevölkerungsschutz des Kreises Lippe oder Unwetterzentralen über KATWARN Warninformationen direkt und ortsbezogen auf das Mobiltelefon der angemeldeten Bürgerinnen und Bürger.

Nutzer der KATWARN-App bekommen über die Schutzengel-Funktion ortsbasierte Benachrichtigungen und können sich zusätzlich zum Standort über sieben weitere, frei wählbare Orte warnen lassen. Zusätzlich bietet KATWARN Lautsprecheransagen, Sirenen und Rundfunkinformationen, die lebenswichtig sein können.

So einfach bekommen Sie die App:

Einfach den QR-Code scannen oder diesem Link folgen: KATWARN-App

KATWARN funktioniert auf allen Geräten!

 

Alternativ können Sie auch NINA – die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) kostenlos nutzen. NINA können Sie hier downloaden: NINA-App

 

Links mit weiteren Informationen:

Hinweise des Kreises Lippe zum Sirenen-Warnsystem

Infobroschüre des Kreises Lippe zum Sirenen-Warnsystem

Infoseite des des Innenministeriums NRW