banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

Übung – 19.05.2017

Übung in einer gemeindlicher Gemeinschaftsunterkunft

Am heutigen Dienstabend wurde eine Praxisübung in der Brandbekämpfung in einer gemeindlichen Gemeinschaftsunterkunft am Imkerweg durchgeführt.

Angenommen wurde bei diesem Einsatzszenario ein Brand mit vermissten Personen in dieser Unterkunft. Die Übung wurde in Zugstärke absolviert (HLF 20, HLF 10, HAB, ELW).

Nach dem Eintreffen an dem Übungsort und erster Erkundung konnte von den eingesetzten Einsatzkräften eine starke Rauchentwicklung und ausgelöste Rauchwarnmelder aus dem Objekt wahrgenommen werden. Ferner wurde dem Übungsleiter mitgeteilt, dass sich noch Personen in dem Objekt befinden würden.

Es wurde u.a. eine ausreichende Wasserversorgung aufgebaut und die Hubarbeitsbühne für die äußere Brandbekämpfung in Stellung gebracht. 4 Trupps unter schwerem Atemschutz durchsuchten umgehend das Gebäude nach Personen und führten eine Brandbekämpfung durch. Alle Übungsziele wurden in kürzester Zeit absolviert.

Bei dem Übungsverlauf stand neben der vorrangigen Menschenrettung auch besonders die Kommunikation untereinander und die Absprachen unter den Führungskräften im Vordergrund. Hierbei wurden alle Rückmeldungen und Lagemeldungen dokumentiert.

Abschließend wurde der Übungsverlauf gemeinsam besprochen und die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrgerätehaus wieder hergestellt.