banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

EINSATZ – 48/2017 – 06.09.2017

ABC 1 – Gasflaschen blasen ab

Die Feuerwehr Augustdorf wurde am 06.09.2017 gegen 19:44 Uhr zu einem Gefahguteinsatz in den Bereich Panzerringstraße/Sennerandweg von der Feuerschutz– und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe alarmiert.

Ein aufmerksamer Jogger hatte zuvor in einem an einem öffentlichen Weg angrenzenden Waldstück/Parkplatzbereich, das zu einem militärischen Sperrbereich gehört, Gasflaschen wahrgenommen, die unkontrolliert abbliesen und informierte die Leitstelle Lippe.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle wurden in dem Sperrgebiet verschiedene Gasflaschen, die für u.a. Schneidarbeiten benötigt werden, vorgefunden. Aus ungeklärter Ursache bliesen einige Gasflaschen ab. Ein Gefahrenbereich wurde festgelegt und die Militärpolizei umgehend informiert. Maßnahmen wurden mit der anwesenden Polizei abgesprochen.

Aufgrund der vorgefundenen Stoffe (Sauerstoffflaschen) mussten keine weiteren Einheiten bzw. Spezialkräfte nachgefordert werden. Die betroffenen Gasflaschen wurden in einen sicheren Zustand versetzt und die Einsatzstelle konnte an die zuständige Militärpolizei übergeben werden.

Einsatzende für die Feuerwehr war gegen 20:33 Uhr.

Im Einsatz waren 2 Fahrzeuge (Einsatzleitwagen, Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20) der Feuerwehr Augustdorf mit 9 Einsatzkräften und die Polizei.

Weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Augustdorf verblieben als Reserve im Feuerwehrgerätehaus.