banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

EINSATZ – 03/2018 bis 34/2018 – 18.01.2018

Orkan „Friederike“ – Sturmschäden

Einsatzbericht:

Am 18.01.2018 gegen 12:32 Uhr wurde die Feuerwehr Augustdorf unter dem Einsatzstichwort Unwetterlage/Flächenlage – Gerätehaus besetzen von der Feuerschutz– und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe alarmiert. Aufgrund der eingehenden und erwartenden Meldungen bei der Leitstelle wurde Vollalarm für die Feuerwehr Augustdorf ausgelöst.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Augustdorf waren insgesamt zu 32 sturmbedingten Einsätzen unterwegs. Vorwiegend handelte es sich um abgebrochene Äste auf Fahrbahnen, umgestürzte Bäume oder abgebrochenen Ästen in Bäumen. Ferner waren 4 Dachflächen von Wohnhäusern betroffen, die gesichert wurden. Auch wurden auf die Fahrbahn gestürzte Kleidercontainer beseitigt.

Das Feuerwehrgerätehaus war während der kompletten Einsatzdauer durch die Einsatzkräfte durchgehend besetzt worden.

Betroffen von dem Orkan war fast das vollständige Gemeindegebiet (siehe unten Einsatzorte).

Während der Einsätze mussten gewisse Einsatzbereiche und Fahrbahnabschnitte voll gesperrt werden.

Personenschäden sind der Feuerwehr nicht bekannt, ebenso wenig kann eine Gesamtschadenssumme beziffert werden.

Im Einsatz waren 8 Fahrzeuge der Feuerwehr Augustdorf mit 27 Einsatzkräften.

Nachdem alle Fahrzeuge und Gerätschaften wieder gereinigt und verlastet wurden, war gegen 20:20 Uhr Einsatzende.

Hinweis: Die Feuerwehr weist darauf hin, dass auch nach Ende des Sturms die Wälder wegen der Gefahr herabstürzender Äste nicht betreten werden sollten. Der Straßen durch das Gelände des Truppenübungsplatzes sind weiterhin vollständig für den Zivilverkehr gesperrt.

 

Einsatzbilder:

Einsatzorte im Gemeindegebiet:

Birkenweg

GFM.-Rommel-Straße

Gingweg

Imkerweg

Inselweg

Kohlenweg

Lopshorner Allee

Luisenstraße/Karolienenstraße

Mergelheide

Nelkenstraße

Panzerringstraße

Pastorenweg

Pivitsheider Straße

Schlesier Straße

Schlingweg

Senneweg

Triftenstraße

Waldstraße