banner banner banner banner banner
Willkommen bei der Feuerwehr Augustdorf

EINSATZ – 25/2019 – 05.05.2019

Schornsteinbrand

Einsatzbericht:

Am 05.05.2019 wurde die Feuerwehr Augustdorf gegen 15:05 Uhr von der Feuerschutz– und Rettungsleitstelle des Kreises Lippe unter dem Stichwort “Schornsteinbrand” zu einem Gebäude an der Haustenbecker Straße alarmiert. Mehrere Personen hatten hier eine starke Rauchentwicklung und Flammen aus dem Schornstein des betroffenen Gebäudes bemerkt und daraufhin den Notruf gewählt.

Bereits auf der Anfahrt konnte die Rauchentwicklung von den Einsatzkräften bestätigt werden. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle ging unverzüglich ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Erkundung in das Gebäude vor. Personen befanden sich nicht in dem betroffenen Gebäudeabschnitt.

Von den eingesetzten Trupps konnte bereits im ersten Obergeschoß eine Verrauchung der Räumlichkeiten festgestellt werden. Mittels Wärmebildkamera konnte ein Brand innerhalb des Schornsteins bestätigt werden. Eine Brandausbreitung auf die weitere Gebäudestruktur war jedoch noch nicht erfolgt. Im Keller wurde die Heizung des Gebäudes kontrolliert und abgeschaltet, diese war jedoch nicht betroffen.

Mit Unterstützung des zuständigen Schornsteinfegers wurde der Schornstein schließlich durchgefegt, um so das Brandgut im Inneren zu lösen. Dieses wurde anschließend im Keller in Auffangbehältern aufgenommen, ins Freie gebracht und dort vollständig abgelöscht.

Nachdem das Brandgut gelöscht war, wurde das gesamte Gebäude ausgiebig belüftet und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Anschließend rückte die Wehr wieder ein.

Für einen schnellen Austausch von gebrauchten Atemschutzgeräten wurde ein Spezialfahrzeug vom Bevölkerungsschutz des Kreises Lippe nachgefordert.

Im Standort wurde das gebrauchte Material ausgetauscht und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Einsatzende für die Feuerwehr war gegen 17:30 Uhr.

Im Einsatz waren von der Feuerwehr Augustdorf sieben Fahrzeuge (ELW 1, HLF 20, HAB 1, HLF 10, TLF 2000, SW 2000, MTF) mit 26 Einsatzkräften, der Bevölkerungsschutz Kreis Lippe mit einem Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter, der Rettungsdienst des Kreises Lippe mit einem Rettungswagen, die Polizei und der zuständige Schornsteinfeger.

Zur Schadenshöhe und -ursache kann die Feuerwehr Augustdorf keine Angaben machen.